Weißweine

Bogdanuša hvarska, 0,75 l

Bogdanuša ist ein weißer Qualitätswein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung; er wird aus der gleichnamigen, autochthonen Rebsorte, die innerhalb der Grenzen von Stari Grad bis Jelsa angebaut wird, gewonnen. Der Volksmund besagt, dass dieser Wein früher aufgrund seiner außergewöhnlichen Qualität an religiösen Feiertagen serviert wurde, wovon auch sein Name zeugt (Bog = Gott; dan = gegeben). (www.dalmacijavino.hr)

Pošip

Von goldgelber Farbe, mit hohem Alkoholanteil, vollmundig im Geschmack und einzigartig im Aroma, wird dieser Qualitätswein aus der gleichnamigen Rebsorte gewonnen. Er wird bei 14 ˚C zu würzigen Speisen, z.B pikantem Käse¸ Grillfisch etc. serviert. (www.pz-svirce.hr)

Sv. Klement –Pošip

Sv. Klement (Pošip) ist ein neuer Wein, der aus der Rebsorte Pošip gewonnen wird und von einem neuen Weingut auf der Insel Sv. Klement stammt. Das Weingut wird von der Familie Bracanović geführt. Da es sich bei Sv. Klement um einen neuen Wein handelt, fehlen zur zeit noch Rebsorten- und kontrollierte Herkunftsbezeichnungen. Gleichwohl verdient er diese aufgrund seiner hervorragenden Qualität. (www.bastijana.hr)

Svirče

Trockener, weißer Qualitätswein, der aus den Rebsorten Bogdanuša, Trebljan, Parč, Toscano sowie einigen Sorten von den Nordhängen der Insel Hvar gewonnen wird. Die besonderen Aromen, Düfte und der einzigartige Geschmack lassen die Insel Hvar im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar werden. Alkoholgehalt: 11 % vol. (www.pz-svirce.hr)