Mittelalterliche Stadt Galesnik

Südlich von Jelsa erheben sich zwei Bauten auf einem Plateau: die illyrisch-griechische Burg Tor aus dem IV. Jh. v. Ch. und die mittelalterliche Burg-Stadt Galesnik.

Die mittelalterliche Burgstadt Galesnik, die sich 210 m über dem Meeresspiegel befindet, ist von einer Mauer umgeben, die 80 m lang, 4 m hoch und zwischen 50 und 60 cm breit ist. Das von den Burgmauern eingefasste Gebiet umfasst ca. 1.520 m2. Teilweise ist ein quadratisches Gebäude mit einer Größe von 40 m2 erhalten.